Des 30. Jahrestags des Falls der Berliner Mauer wurde am Taunusgymnasium an drei Tagen unter Einbezug aller Sinne gedacht.

Am Mittwoch, drei Tage vor dem Jubiläum, konnten sich die Schülerinnen und Schüler anhand einer Ausstellung großformatiger Plakate über die geschichtlichen Fakten der Trennung und Wiedervereinigung Deutschlands informieren.

Am Donnerstag spielte die TGK-Band zwei Hymnen aus der Zeit um 1989: „Wind of Change“ von den Scorpions, einer deutschen Hardrock-Band, sowie „Freiheit“ von Marius Müller-Westernhagen. Die Band spielte im Foyer des Gymnasiums auf und wurde von hunderten von Schülerinnen und Schülern beklatscht. Die Sängerinnen, Tu-yen Nguyen (6f), Filippa Heppe (8d) und Johanna Sammet (8g), teilten sich den Gesang des Scorpions-Klassikers auf – jede sang eindrucksvoll eine Strophe, den Chorus bestritten sie gemeinsam. Begleitet wurden sie von Jule Ahrens (E-Gitarre, 7g), Elias Leemüller (Piano, 7g), Jannis Jäckel (Schlagzeug, 9g) Patricia Engels (Gitarre, Q1), Taehoon Lee (Keyboard, Q3) – sowie von Suchan Hong (E-Gitarre, 6c), der ein eindrucksvolles Gitarrensolo beisteuerte.

Ergreifend wurde es beim Klassiker „Freiheit“, den Taehoon Lee und Filippa Heppe im Duett sangen, brillant begleitet von Elias Leemüller am Piano und angereichert durch ein selbst kreiertes Gitarrensolo von Suchang Hong. Geleitet wird die TGK-Band von Herrn Rauschmayer.

Am Freitag schließlich folgte ein von Herrn Veltjens und der Klasse 9c inszenierter symbolischer Mauerfall: Die Klasse hatte Dutzende von Kuchen gebacken und daraus im Bibliotheksgang eine Mauer errichtet, die mehrere Tische einnahm. Unter dem Motto „Die Mauer muss weg!“ halfen zahllose Schülerinnen und Schüler begeistert dabei mit, das süße Bauwerk abzutragen und sich dabei an Kuchen satt zu essen. Die Aufmerksamkeit für dieses geschichtlich bedeutsame Ereignis vor 30 Jahren war somit auch seitens der jüngsten Schüler gesichert.

Die dreitägige Aktion zum Gedenken an den Mauerfall wurde konzipiert und organisiert von Herrn Veltjens, als Leiter des Aufgabenbereichs II unter anderem verantwortlich für das Fach Geschichte.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok