„First Certificate in English for Schools“ am Taunusgymnasium

Wir gratulieren unseren ersten 17 Absolventinnen und Absolventen zum bestandenen Cambridge-Zertifikat! Nachdem sie schon im Juni ihre mündlichen und schriftlichen Prüfungen abgelegt hatten, konnten die Glücklichen am Freitag, den 26.09.2014, ihre Zertifikate in Empfang nehmen. Herzlichen Glückwunsch!
Nach einjähriger Vorbereitungszeit, während der sich die Schülerinnen und Schüler mit ihrer Lehrerin Frau Pfeifer auf die Besonderheiten der Prüfung vorbereiteten, ziehen alle positive Bilanz. Ein Drittel des Kurses erzielte Ergebnisse im oberen Bereich, was alle jubeln ließ. „Wir haben in unserer Doppelstunde einmal die Woche viel gelernt und geübt, trotzdem kam der Spaß nicht zu kurz“, berichten die stolzen SchülerInnen  der Q-Phase ihren Nachfolgern aus der 10. Klasse, die ihre FCE-Prüfung im kommenden Jahr ablegen wollen.

Übernachtung der neuen Fünftklässler

Toben, spielen, tanzen, essen, trinken - so geht Party! Die Fünftklässlerübernachtung ist der Höhepunkt nach den ersten Schulwochen, dem die frischgebackenen Taunusgymnasiasten immer wieder entgegenfiebern. Hier können die neuen Schülerinnen und Schüler ihre Schule einmal von einer ganz anderen Seite kennenlernen. So ganz anders wirken plötzlich die Unterrichtsräume: Hunderte von Schlafsäcken und zahlreiche andere für eine Übernachtung in der neuen Schule wohl unentbehrliche Utensilien bedecken den Boden. Die Organisation des jährlich stattfindenden Events lag auch diesmal bei Herrn Teufel-Jäger und Herrn Will, denen die Klassenlehrerinnen der neuen fünften Klassen, an vorderster Front aber auch die Patenschülerinnen und -schüler, tatkräftig zur Seite standen.

Vorankündigung: „TAUNUS` MUSHROOMS AND TOADSTOOLS“

(Traditionelle Pilzlehrwanderung/bilingual mit Professor Dr. Heinz Hänel am Samstag, den 11.10.2014 von 10-13Uhr)
Prof. Dr. Heinz Hänel ist Honorarprofessor im Fachbereich Biologie und betreut im Zoologischen Institut die Parasitologie. Als Vorstandsmitglied bei den Freunden und Förderern der Goethe Universität befasst er sich schwerpunktmäßig mit der Forschungsförderung. Er leitet seit Dezember 2008 den Alumnirat der Goethe Universität und ist bei der Firma sanofi-aventis für die Entwicklung von Antidiabetika zuständig.
Auch im vergangenen Jahr fand die Veranstaltung großen Anklang bei Schülerinnen und Schülern, insbesondere auch bei interessierten Eltern (wir berichteten).
Anmeldungen werden erbeten spätestens bis zum 08.10.2014 unter der E-Mail Adresse: verwaltung@taunusgymnasium.de .
Nähere Informationen zum Treffpunkt erfolgen ab Montag, dem 09.10.2014 auf unserer Homepage.
Ansprechpartner am TGK: Ruth Stücke