„Die Mathematik ist das Urbild der Schönheit der Welt.“ (Johannes Kepler)

MatheFachschaft 

Die Welt titelt: „Wer gut in Mathe ist, hat beruflich mehr Erfolg“ und begründet: Fast jeder zweite Deutsche ist bereits mit einfachen Rechenaufgaben überfordert. Dabei lohnt sich die Anstrengung. Denn wer gute Mathe-Kenntnisse hat, ist beruflich erfolgreicher und engagierter.

Oft hören wir von Schülerinnen und Schülern: „Ich kann kein Mathe, aber meine Eltern konnten das auch nicht, also ist das schon okay.“ Das ist schade, aber genau dieser Aussage begegnen wir am Taunusgymnasium offensiv. Denn Gott sei Dank erleben wir auch mindestens genauso häufig Triumphmomente unserer Schülerinnen und Schüler, wenn sie eine schwierige Matheaufgabe gelöst haben oder endlich einen Term richtig vereinfachen können.

Wir sind überzeugt davon, dass die Mathematik, eine der ältesten Wissenschaften unserer Geschichte, grundlegend ist, um die Welt, so wie sie ist, verstehen zu können. Wir vermitteln unseren Schülerinnen und Schüler im Mathematikunterricht nicht nur sture Formeln oder deren Anwendung, sondern erarbeiten uns gemeinsam einen strukturierenden Blick auf die Welt. Der Vorteil von Verallgemeinerungen, aber auch der dezidierte Blick auf diese und spezieller auf ihre Ausnahmen, soll den Lernenden vermittelt werden.

Es ist unser Ziel, für interessierte Schülerinnen und Schüler einen Mathematikunterricht zu gestalten, welcher ihre Fähigkeiten herausfordert, vertieft und erweitert. Dazu bieten wir die Möglichkeit, über den Unterricht hinaus, an der Mathematikolympiade, dem Känguruwettbewerb, an dem die gesamten Jahrgänge 5 und 6 teilnehmen, sowie den Mathematikwettbewerben des Landes Hessen in den Jahrgangsstufen 8 und in der E-Phase teilzunehmen ( http://www.mathematik-wettbewerb.de/mwschulportal_2.0/index.php). Häufig haben Lernende des Taunusgymnasium hier sehr gute Ergebnisse erzielt, worauf wir sehr stolz sind. Darüber hinaus nehmen wir stets erfolgreich an den verschiedenen Stufen der Mathematikolympiade teil (http://www.mathematik-olympiaden.de/) und bewältigen die variantenreichen Aufgaben des Känguruwettbewerbes (http://www.mathe-kaenguru.de/).

Der Unterricht selbst ist am Lehrplan des Landes Hessen orientiert. Dabei verfolgen und unterstützen wir vor allem die dort hervorgehobene Wahrnehmung der „Mathematik als Geistesschulung. Der Mathematikunterricht im gymnasialen Bildungsgang fördert den Erwerb flexibel nutzbarer Fähigkeiten und Kenntnisse, leistet einen Beitrag zur Aneignung und Nutzung von Lernkompetenzen, vermittelt kognitive Strategien und intellektuelle Techniken, fördert Originalität und Produktivität durch ungewöhnliche Fragestellungen und unterschiedliche Denkansätze und das Denken in übergreifenden Strukturen“. 

Unser Unterricht kombiniert Lehrerinformationen, Übungsphasen, kooperative Lernformen und soll vor allem das selbstständige Arbeiten unserer Lernenden fördern. Dieses wird über die Jahrgänge und Fächer hinweg erlernt und stets weiterentwickelt, sodass die Schülerinnen und Schüler gut auf das Abitur und ihren weiteren Bildungsweg vorbereitet sind.

Um unseren Unterricht aktivierend und ansprechend zu gestalten, nutzen wir die uns zu Verfügung stehenden Medienräume, in denen wir computerunterstützt (u.a. mit Geogebra) gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern arbeiten und diesen entdeckend tätig werden lassen.

Unterstützt und gefordert werden besonders gute Schülerinnen und Schüler in unserem Enrichment-Programm sowie innerhalb unseres MINT-Programms (#Verlinkung). Wir bieten ebenfalls in unserem nachmittäglichen Programm (vgl. u.a. Hausaufgabenbetreuung #Verlinkung) Unterstützung für die Schülerinnen und Schüler, die noch Schwierigkeiten im mathematischen Bereich haben.

Wir als Fachschaft Mathematik freuen uns auf und über eine gute Zusammenarbeit mit unseren Klassen und Kursen und hoffen sehr, dass wir Ihr und euer Interesse geweckt haben. Übrigens fassen wir es als Kompliment auf, wenn die Schülerinnen und Schüler aus unseren Grundkursen uns davon berichten können, die zu Beginn ihres Studiums anstehenden Mathematikklausuren an den Universitäten gut bestanden zu haben.

Sprechen Sie, bzw. sprecht uns gern an, falls es Fragen gibt. Wir sind für Sie und euch da.

Ansprechpartner:

Fachbereichsleitung Herr Linke: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder

Fachsprecherin Frau Spahn unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Es grüßt die Fachschaft Mathematik des Taunusgymnasiums Königstein! Im digitalen Rundgang finden Sie uns übrigens hier.

 Mathe1                            Mathe2

Einen Erfolgsbericht unserer diesjährigen Teilnahme an der Matheolympiade finden Sie hier: Likuan Fan wird Sieger der Matheolympiade!

 

 

 Stand: Oktober 2020

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.