Biologie aktuell

Das Taunusgymnasium Königstein hat sich als MINT-EC-Schule qualifiziert. Dies wird im Bereich der Biologie durch verschiedene Aktivitäten unterstützt: Sowohl in den 5. Klassen wie auch weiteren Jahrgängen wird mikroskopiert, es werden kleine Experimente durchgeführt und protokolliert und die Schüler so an das wissenschaftliche Arbeiten herangeführt. In Klasse 7 erstellen die Schüler zum Beispiel zum Thema „Ökosystem Wald“ Herbarien. Außerschulische Lernorte werden in den Unterricht einbezogen, wie z.B. Exkursionen mit dem Forstpädagogen in den Wald, Besuche eines Lernbauernhofs, einer Kläranlage oder eines genetischen Instituts. Zur Veranschaulichung der theoretischen Inhalte werden auch reale Objekte wie Schweineaugen und -herzen oder Fische praktisch untersucht.

Für die Oberstufe besteht dann die Möglichkeit Biologie als Leistungsfach zu belegen. In diesem Rahmen findet auch das verhaltensbiologische Opel-Zoo-Projekt statt. Hierbei handelt es sich um ein praxisorientiertes Forschungsprojekt, das die Schüler*innen in Kooperation mit der dortigen Zoopädagogik an wissenschaftliches Arbeiten heranführt. Als Besonderheit bietet der Fachbereich Biologie des Taunusgymnasiums seit 2009 darüber hinaus die Möglichkeit, am bilingualen Unterricht teilzunehmen, was auf großes Interesse und viel Begeisterung auf Seiten der Schüler stößt.

FAQs

Wird Biologie als eigenständiges Fach oder in Kombination mit anderen Naturwissenschaften unterrichtet?

  • Biologie wird am Taunusgymnasium grundsätzlich als eigenständiges Fach unterrichtet.

In welchem Umfang wird Biologie unterrichtet?

  • Biologie wird in allen Jahrgängen außer Klassenstufe 8 (lehrplangemäß) unterrichtet und muss bis einschließlich der E-Phase belegt werden. In den Klassen 6 und 10 mit einer Wochenstunde, sonst mit zwei Wochenstunden.

Wird Biologie als Leistungsfach angeboten?

  • Biologie wird grundsätzlich als Leistungsfach angeboten und stark angewählt. In der Regel gibt es 2-3 Leistungskurse pro Jahrgang.

 

Wir freuen uns auf Ihre Fragen. Bitte wenden Sie sich an unsere Fachsprecherin Frau Cleppien: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Im digitalen Rundgang finden Sie uns übrigens hier.

Impressionen aus dem Unterricht:

Bio1Bio2

Lernen Sie uns doch in diesem Video noch besser kennen:

 

 

Stand: Oktober 2020

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.