FACHBEREICH ENGLISCH
 
Englisch Fachschaft

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Englisch am Taunusgymnasium bietet allen Schülerinnen und Schülern ein äußerst vielfältiges und differenziertes Angebot in allen Stufen:

Struktur Englisch

 

5. Klassen

In der 5. Klasse wählen die meisten Schülerinnen und Schüler Englisch als 1. Fremdsprache. Unser „normaler“ Englischunterricht baut auf dem Vorwissen aus der Grundschule auf, an welcher für gewöhnlich viel spielerisch und mündlich gelernt wurde.

Manche Schüler*innen verfügen bereits über sehr gute Englischkenntnisse, für diese bieten wir „advanced English“ an (siehe unten).

Im zweiten Halbjahr der 5. Klasse beginnt unser bilinguales Programm. In Absprache mit den Fach- und Klassenlehrern können leistungsstarke und interessierte Schüler*innen sowohl aus den normalen Englischklassen als auch aus der „advanced“ Gruppe an der Bili-AG teilnehmen. Dort wird in verschiedenen Modulen Englisch anhand unterschiedlichster Themen geübt und gefördert (siehe unten).

Advanced English

Die Möglichkeit des „advanced English“-Unterrichts ist für diejenigen gedacht, die z.B. Muttersprachler sind, von einer bilingualen Grundschule kommen, mit ihren Familien im Ausland gelebt haben oder einen anderen Hintergrund mit entsprechenden englischen Sprachenkenntnissen vorweisen. Die Anmeldung zum „advanced English“ erfolgt durch die Eltern bei der Anmeldung am Taunusgymnasium.

In Anlehnung an das Kerncurriculum für die Jahrgänge 5 und 6 absolvieren die „advanced students“ die obligatorischen Lerninhalte und schreiben aufgrund der Vergleichbarkeit mit den „beginners“ dieselben Lernzielkontrollen. Darüber hinaus ermöglichen die fakultativen Lerninhalte des Curriculums eine besondere Berücksichtigung des sprachlichen Bonus der „advanced students“, was sich zum Beispiel in einem ausgewählten Lektürekanon oder der Vorbereitung für Sprachwettbewerbe wie dem Bundeswettbewerb für Moderne Fremdsprachen ausdrückt. Schüler*innen, die als 1. Fremdsprache Französisch gewählt haben, können nicht am „advanced English“ teilnehmen.

Bili

Unser Bili-Angebot ist grundsätzlich offen für alle Schüler*innen (sowohl aus dem „advanced“ als auch dem regulären Englischunterricht), richtet sich jedoch klar an leistungsstarke und -bereite Schüler*innen, da zusätzlicher Unterricht absolviert werden und u.a. eine größere Menge  an Vokabeln gelernt werden müssen. Beginnend als AG in den Klassen 5 und 6 erstreckt sich der bilinguale Unterricht auf unterschiedliche Sachfächer (Biologie, Erdkunde, Geschichte, Chemie und Politik&Wirtschaft) in den Klassen 7 bis 9 (G8) bzw. 10 (G9). In der Oberstufe können Grundkurse in den Fächern Biologie, Geschichte und Politik&Wirtschaft gewählt und geprüft werden. Das Zustandekommen der Kurse hängt von den Einwahlzahlen der Schüler*innen ab.

Mehr Informationen zu Bili finden Sie hier.

Cambridge Certificate

In der E-Phase können die Schüler*innen den zweistündigen Kurs „Cambridge Certificate“ wählen, der sie auf eine der (kostenpflichtigen) Prüfungen des englischen Sprachzertifikats vorbereitet. In der Regel legen die Schüler*innen das First Certificate in English (FCE) oder das Certificate in Advanced English (CAE) ab.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Wettbewerbe (Bundeswettbewerb für Moderne Fremdsprachen und Big Challenge)


 

Wettbewerbe: Bundeswettbewerb Fremdsprachen und Big Challenge

Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen richtet sich an besonders sprachinteressierte Schüler*innen mit guten bis sehr guten Leistungen, die zudem kreativ sind und neue Herausforderungen suchen. In der Kategorie „Team Schule“ reichen 3-10 Schüler*innen aus Klasse 6-9 einen 10-minütigen digitalen Beitrag mit Skript ein. In den letzten Jahren erzielten wir mit Beiträgen wie „My Zombie best friend“, „Noah’s speedy video booktalk“, „The adventures of James Blonde and Sherlock Comes“ und „The Network“ hervorragende erste bis dritte Plätze.

 

englisch moderneFremdsprachen

 

 

Wettbewerbe: Bundeswettbewerb Fremdsprachen und Big Challenge

Seit vielen Jahren nehmen die Schüler*innen der Klassen 5-10 regelmäßig an dem europäischen Wettbewerb Big Challenge teil. Immer im Mai stellen sich die Schüler*innen in einem 45-minütigen Test Fragen zu Grammatik, Vokabeln und Landeskunde. Jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin erhält nach Auswertung der Tests eine Urkunde und ein oder zwei kleine Sachpreise. Darüber hinaus gibt es jedes Jahr viele tolle Preise für diejenigen, die besonders erfolgreich sind.

 

bili bigChallenge

In der Kategorie „Solo“ können Schüler*innen der Klassen 8-10 teilnehmen und treten alleine zu einem schriftlichen Test und mit einem kurzen digitalen Beitrag an.

bili bigChallenge2

bili bigChallenge3

 

Ansprechpartner im Fach Englisch sind unser Fachsprecher Herr Dr. Patzelt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!sowie der Leiter des Fachbereichs Herr Reiniger: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Im Rundgang finden Sie uns übrigens hier.

 


FAQs im Fach Englisch

 

  • Wie melde ich mein Kind für „advanced English“ an?
    Sie geben bei der Anmeldung am TGK an, dass Sie Ihr Kind zum „advanced English“ anmelden wollen.
  • Wie gut muss mein Kind sein, um am „advanced“ Unterricht teilzunehmen?
    Ihr Kind sollte deutlich weiter fortgeschritten sein, als das übliche Grundschul-Englisch. Es sollte im altersgemäßen Umfang Englisch sprechen, lesen und schreiben können und keine Scheu haben, Englisch zu verwenden.
  • Was passiert nach Klasse 6 mit dem „advanced English“?
    Ab der 7. Klasse werden alle Schüler*innen gemeinsam in Englisch im Klassenverband unterrichtet. Bis dahin haben die normalen Englisch Lernenden bereits viele Vokabeln und Strukturen gelernt und ein für alle interessanter Unterricht ist möglich.
  • Gibt es einen Austausch mit einem englischsprachigen Land?
    Nein, es gibt derzeit leider keinen Austausch. Es ist sehr schwierig, eine Schule zu finden, die an einem Austausch interessiert ist. Über gute Ideen hierzu freuen wir uns! Für die Schüler*innen, die an unserem Bili-Programm teilnehmen, kommen in den Genuss einer Fahrt nach England in Klasse 8 mit „homestay“.
  • Sind alle Englischlehrer*innen „native speakers“?
    Nein, unsere Englischlehrer*innen sind examinierte Lehrer des deutschen Schulsystems.
  • Kann mein Kind Ende der Mittelstufe oder in der Oberstufe ins Ausland gehen?
    Viele unserer Schüler*innen machen einen Auslandsaufenthalt unterschiedlicher Länge (3 Monate, halbes Jahr, ein Jahr) in vielen verschiedenen Ländern und kommen mit einem unvergesslichen Erfahrungsschatz wieder. Es gibt viele gute Organisationen, die einen solchen Aufenthalt organisieren und vermitteln. Nach einem Auslandaufenthalt muss individuell entschieden werden, ob eine Wiederholung notwendig ist oder eine Rückkehr in den Jahrgang möglich ist.
  •  

     

    Stand Oktober 2020

     

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.